Herzlich willkommen auf unserer Website über die Rentenversicherung und Altersvorsorge. Auf unserer Seite erhalten Sie einen umfangreichen Überblick über die vielseitigen Möglichkeiten zur Altersvorsorge.

Sie finden auf riester-rente-vorsorge.de die wichtigsten Hintergründe und Informationen über die gesetzliche Rente sowie über die private Altersvorsorge und über die Betriebsrente.

Bei uns erfahren Sie, wie hoch Ihre gesetzliche Rente wahrscheinlich ausfallen wird und wann Sie überhaupt in Rente gehen können. Wir erklären Ihnen auch, wie die staatliche Rentenversicherung genau funktioniert und warum das Rentenantrittsalter laufend ansteigt.

Es ist uns auch wichtig, Ihnen einen umfassenden Überblick über die Arten und Möglichkeiten einer privaten oder betrieblichen Altersvorsorge zu geben, damit Sie wissen, wie Sie Ihre spätere Rente aufstocken oder etwaige Rentenlücken stopfen können.

Dabei gilt es zu erwähnen, dass das deutsche Rentensystem auf drei Schichten basiert. Dies stellt klar, dass alleine die staatliche Rentenversicherung nicht allein die finanzielle Versorgung im Alter übernehmen kann. Weil in den meisten Fällen die gesetzliche Rente viel geringer ausfällt als das frühere Nettoeinkommen, ist es auf jeden Fall empfehlenswert, sich das Auskommen im Lebensalter mit staatlichen Förderungen und privaten Vorsorgemaßnahmen zu sichern.

Das sogenannte 3-Schichten-Modell ist wie eine Pyramide in drei Ebenen aufgebaut. Auf der untersten Ebene befindet sich die gesetzliche Rente, die eine Basisversorgung garantieren soll. Auf der zweiten Ebene befindet sich die kapitalgedeckte Zusatzvorsorge, die steuerlich gefördert ist. Dazu gehören beispielsweise die Riester-Rente und die betriebliche Altersvorsorge.

Auf der dritten Ebene befinden sich die Kapitalanlageprodukte, wozu privaten Rentenversicherungen und Kapitallebensversicherungen zählen.

Unabhängig davon, für welche Kombination an gesetzlicher Rente und zusätzlicher Altersvorsorge Sie sich entscheiden, achten Sie darauf, dass Ihr Lebensabend nicht von finanziellen Sorgen begleitet wird.